Der neue Mantel Ihres Hauses

Energetische Sanierungsmaßnahmen

Sanierung ist ein umfangreiches Thema zu dem es eine Flut von Informationen gibt. Doch welche Maßnahmen sind die richtigen für mein Haus? Was ist zu beachten? Welche Vorteile bieten mir die Maßnahmen?

Jedes Gebäude ist unterschiedlich in seiner Bauweise und Verarbeitung, deswegen ist eine individuelle Begutachtung Ihres Objektes wichtig. Nur so kann ein Sanierungsplan erstellt werden, der auf Ihr Objekt zugeschnitten ist.

Das können Sie sparen

Unabhängig von der Frage welche Maßnahmen für Ihr Gebäude passend erscheinen, können Sie den Energieverbrauch wie folgt reduzieren:

  • Isolierung der Außenwände: bis zu 25% Ersparnis
  • Dämmung des Dachs: bis zu 15% Ersparnis
  • Isolierung der Kellerdecke: bis zu 5% Ersparnis
  • Isolierung der Fenster: bis zu 15% Ersparnis
  • Austausch der Heizanlage: bis zu 15% Ersparnis

Unabhängig von steigenden Energiepreisen

Auch die Installation einer Solarthermieanlage oder einer Photovoltaikanlage spart Heiz- und Stromkosten. Je mehr Sie von Ihrem Solarstrom nutzen, desto weniger Strom müssen Sie von Ihrem Energieversorger beziehen. So werden Sie langfristig unabhängiger von den steigenden Energiepreisen. Für den Strom, den Sie nicht im eigenen Haushalt nutzen erhalten Sie eine Einspeisevergütung, da Ihr ungenutzter Strom dem öffentlichen Netz zugeführt wird.

Im Vergleich zur klassischen Modernisierung bietet eine energetische Sanierung einige Vorteile. Sie schonen die Umwelt und sparen Heizkosten, so schenken Sie Ihrem Gewissen reinen Wein ein.

Doppelt sparen

Sanierung ist das große Stichwort, wenn es um die geförderte Bauleistung geht. Wenn Ihr Haus einen gewissen Prozentsatz des Jahresenergiebedarfs einspart, kann eine Förderung wie z.B. ein zinsgünstiger Kredit mit zusätzlichem Tilgungszuschuss oder ein Investitionszuschuss erteilt werden. Sanierungen zahlen sich meist schon nach 8-15 Jahren aus, deshalb sollten Sie nicht zu lange warten. Bei der Finanzierung und Umsetzung Ihrer Sanierung beraten wir Sie gerne in unserer Finanzierungsberatung. Mehr Informationen zur Finanzierung Ihrer Sanierung finden Sie im Online-Portal der Sparkasse unter Förderung der energetischen Sanierung und dem Tilgungsrechner.

Planen für die Zukunft

Wie lange möchten Sie in Ihrem Haus wohnen bleiben? Wie lange Ihre Selbstbestimmung behalten?
Insbesondere Menschen im vierten Lebensabschnitt brauchen barrierefreie Wohnräume, um weiter selbstständig in gewohnter Umgebung leben zu können. Die KfW hat das Förderprogramm "Altersgerechtes Wohnen" ins Leben gerufen, bei dem Menschen, die altersbedingt keine Darlehen mehr bekommen, Zuschüsse der KfW erhalten.
Infoblatt der KfW
Es ist wichtig alle Barrieren des Gebäudes entweder verschwinden zu lassen oder umgehen zu können. Auch die Umgestaltung der Raumaufteilung und Verbreiterung der Türen kann eine erhebliche Erleichterung darstellen. Die Aspekte Sicherheit, Orientierung und Kommunikation sind nicht zu unterschätzen. So kann z.B. der Einbau von Stütz- und Haltesystemen Gold wert sein.

Um Ihre Individuelle Situation einzuschätzen und Sie umfangreich beraten zu können, kommen Sie zu einem Beratungsgespräch in unsere Finanzierungsberatung. Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir helfen Ihnen, den Zustand Ihres Hauses realistisch zu bewerten, Schwachstellen zu ermitteln und für Sie die passenden Sanierungsmaßnahmen zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.