Schönes Einfamilienhaus mit Hof und Garage und viel Potential für die kleine Familie, in Malsch

Außenansicht
Fassade
Immobilienverkauf
Wohnzimmer EG
Esszimmer EG
Erfahren Sie mehr im Exposé
Tageslichtbad EG
Küche EG
Schlafzimmer OG
Zimmer 1 OG
Zimmer 2 OG
Tageslichtbad OG
Grundriss KG
Grundriss EG
Grundriss OG
Kennwert Energieausweis

Ihr Ansprechpartner

David Langeloh

David Langeloh

Immobilienkaufmann (IHK) Zusatzqualifikation Immobilienassistent

0721 / 146 - 23 45

Objektdetails

Objektnummer 2023-ck-0872
Lage 76316 Malsch
Typ Einfamilienhaus
Kategorie Wohnobjekte

Objektbeschreibung

Dieses klassisch aufgeteilte Einfamilienhaus wurde ca. im Jahre 1966 in massiver Bauweise auf dem ca. 249 m² großen Grundstück errichtet. Der Zustand des Hauses ist als modernisierungsbedürftig zu bezeichnen.

Mit ca. 127,83 m² Wohnfläche, verteilt auf 2 Geschosse (Erdgeschoss und Obergeschoss) findet hier die Familie mit 2 Kindern problemlos Platz. Die Nutzfläche im KG beträgt ca. 59,48 m². Bisher war die Wohnsituation in der Familie in jeweils 2 Wohnungen separat aufgeteilt. Dies würde sich unter anderem für Mehrgenerationenwohnen anbieten, sofern es die Familiengröße zulässt und man ein paar erforderliche Anpassungen-/Änderungen am Haus vornimmt.

Über den Eingangsbereich im Erdgeschoss gelangt man in den Flur des Hauses, von dem aus die jeweiligen Geschosse direkt zugänglich sind.

Das Erdgeschoss verfügt über:
- Wohnzimmer
- Esszimmer mit Zugang zur separaten Küche
- separate Küche (mit Anschluss Holzofen am Kamin)
- Flur/Diele
- Tageslichtbad mit Dusche, Waschbecken und WC

Im Obergeschoss befinden sich:
- Elternschlafzimmer
- Kinder-/Gästezimmer I
- Kinder-/Gästezimmer II
- großes Tageslichtbad mit Badewanne, Waschbecken und WC

Der nicht ausgebaut Speicher ist über den Flur des Obergeschosses begehbar und bietet nochmal zusätzlich Stauraum an.

Das Kellergeschoss ist wie folgt aufgeteilt:
- Hauswirtschaftsraum mit Anschlüssen für Waschmaschine und Trockner
- kleiner Abstellraum
- Hobbyraum
- Kellerraum (früherer Öltankraum)

Eine Garage, sowie die Terrasse auf der Garage gehören zum Haus dazu. Der große Hof am Haus bietet viel Möglichkeiten zur Ausübung für Hobbys etc. an. Vor und hinter dem Haus vervollständigen die Grünstreifen/Blumenbeete das Raumangebot.

Das Objekt kann nach Absprache mit den Eigentümern zeitnah übergeben werden.

Lage

Die angebotene Immobilie befindet sich in bevorzugter Wohnlage, im alten Ortskern von Malsch.
Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Bushaltestelle, Grundschule sowie Kindergarten sind bequem zu Fuß erreichbar.

Zustand

Erschließung vollerschlossen
Baujahr1966

Flächen und Räume

Wohnfläche ca.127,83 m²
Grundstücksfläche ca.249,00 m²
Gesamtzahl aller Zimmer5
Anzahl der reinen Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Anzahl der Terrassen1
Gesamtanzahl der Stellplätze1

Kosten

Kaufpreis319.000 €
Courtageprov.frei

Ausstattung

Kaminja
Kabel- oder Satelliten-TVja
Badausstattung Dusche
Badewanne
Bad mit Fenster
Böden Fliesen
Teppich
Parkett
Heizungsart(en) Ofen
Befeuerungsart(en) Elektroheizung
Stellplätze Garage
Dachform Satteldach
Bauweise Massiv
Unterkellerung ja

Bausubstanz und Energieausweis

EnergieausweistypBEDARF
gültig bis16.01.2034
Endenergiebedarf267,40
PrimärenergietraegerElektroenergie
WertklasseH
Ausstelldatum17.01.2024

Weitere Angaben zum Objekt

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben hier Elemente von Drittanbietern deaktiviert, die eigentlich angezeigt werden würden.
Wenn Sie den Mehrwert nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Datenschutz an.

Beschreibung der Ausstattung

Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- Garage

- Beheizung per Nachtspeicheröfen
- Holzfenster
- Bodenbeläge: Fliesen, Parkett, PVC
- gute Lage im alten Ortskern von Malsch
- viel Platz für die Familie mit Kindern
- 2 Tageslichtbäder im Haus (ca. 90er Jahre)
- Terrasse auf Garage
- Garage und großer Hof vorhanden

Sonstige Angaben

Alle Angaben in diesem Exposé stammen vom Verkäufer und sind uns vom Verkäufer frei gegeben worden. Wir übernehmen deshalb keine Haftung für diese Angaben.

Insbesondere haben wir die Wohnflächenangaben des Verkäufers nicht durch eine eigene Wohnflächenberechnung überprüft. Die Angaben zum Baujahr konnten wir nicht eindeutig ermitteln. Auch unsere Einsichtnahme in die Bauakte hat kein eindeutiges Ergebnis für das Baujahr ergeben. Wir gehen davon aus, dass die Immobilie ca. 1966 Jahren gebaut wurde.