Großzügiges, puristisches Stadthaus; „Wohnen und Arbeiten“ oder Mehrgenerationenhaus

  76327 Pfinztal-Berghausen
Stadthaus
Grundriss Stadthaus Erdgeschoss
Grundriss Stadthaus Obergeschoss
Grundriss Stadthaus Dachgeschoss
Grundriss Stadthaus Kellergeschoss
Innenvisualisierung
Innenvisualisierung
Ansicht Ost
Ansicht West
Schnitte

Objektdetails

Objektnummer 618231
Typ Einfamilienhaus
Objektzustand Erstbezug
Baujahr 2019
Objektalter Neubau
verfügbar ab Ende 2020

Flächen und Räume

Wohnfläche 169,85 m²
Grundstücksfläche 105,00 m²
Nutzfläche 33,43 m²
Anzahl Zimmer 5
Anzahl Tiefgaragenplätze 1

Kosten

Kaufpreis 540.900,- €

Ausstattung

Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Gasheizung

Bausubstanz und Energieausweis

Objektbeschreibung

In einer sonnig und ruhig gelegenen Halbhöhenlage, direkt am Kaltenberg ist oben genanntes Eigenheim Teil dieses Wohnparks, welcher zudem mit acht weiteren Reihenhäusern bebaut wird. Bauträger ist die Firma Grantbau GmbH, die zahlreiche Referenzobjekte in Pfinztal nachweisen kann.

Das Abstellen Ihres Autos ist in der Tiefgarage mit 12 Stellplätzen und 5 weiteren Außenstellplätzen (zur Straße hin) gewährleistet. Straßenbahnhaltestellen, Schulzentren, Kindergärten sowie beste Einkaufsmöglichkeit sind fußläufig in Kürze zu erreichen. Der Baubeginn erfolgte bereits in April 2019 und der Bezug kann ca. Ende 2020 geplant werden. Eine Realteilung des Grundstücks erfolgt nicht. Die Aufteilung erfolgt nach WEG-Recht.
Anmerkung: die angegebene Grundstücksfläche entspricht ca. der bebauten Fläche plus Sondernutzungsrechte an Gartenflächen. Der eigentliche Grundstücksanteil ergibt sich aus den zugeordneten Miteigentumsanteilen der Teilungserklärung.

Das mit ca. 170 m² Wohnfläche sehr großzügige Stadthaus wird in Ost/West-Ausrichtung an der Kaltenbergstraße mit vorgelagerten PKW-Stellplätzen und Grünbereich in 2,5-geschossiger Bauweise halbfreistehend erstellt. Daneben befindet sich die Zufahrt zur Tiefgarage und ein Fußweg, der auch die Reihenhäuser erschließt. Neben Familien die einfach nur viel Raum wünschen, bietet sich dieses Haus bestens für Wohnen und Arbeiten bzw. als Mehrgenerationenhaus an.
Über den westlich gelegenen Hauseingang erreicht man das Erdgeschoss mit zwei stattlichen Zimmern, Gäste-WC, Abstellraum sowie die Südwestterrasse mit kleinem Gartenanteil. Für eine berufliche Nutzung könnte man hier problemlos Kunden empfangen.
Das Loft ähnliche Obergeschoss ist bis auf ein Gäste-Bad komplett offen gestaltet. Für Wohnen, Essen und Kochen stehen hier ca. 53 m² zur Verfügung. Selbstverständlich ist eine Kochinsel möglich. Zahlreiche Sonnenstunden und eine herrliche Aussicht, können Sie auf dem Südwestbalkon genießen.
Im Dachgeschoss, das bis zum First hin offen gestaltet ist, sind zwei riesige Schlafräume und ein Komfortbad mit Tageslicht untergebracht.
Weitere Abstellfläche und die Haustechnik befinden sich im Untergeschoss.

Sämtliche Räume sind aufgrund der hohen Anzahl von Fensterelementen, im Erdgeschoss und Obergeschoss größtenteils bodentief, sehr lichtdurchflutet.

Beschreibung der Ausstattung

Wichtigste Ausstattungsmerkmale auf einen Blick:

- Gebäudeerstellung nach den Kriterien der Energieeinsparverordnung
(EnEV Standard 2016)
- Naturholzparkett schmeichelt den Füßen
- glatt verspachtelte Wände mit Malervlies tapeziert sind Basis für schönes Ambiente
- Fußbodenheizung sorgt für angenehme Wärme in allen Räumen
- Extragroße dreifachisolierverglaste Fenster ermöglichen viel Tageslicht
- Warmwasserzentralheizung mit Gasbrennwerttechnik und Solaranlage zur
Brauchwassererwärmung
- elektrisch bedienbare Rollläden und Jalousien erhöhen den Komfort
- bodentiefe Duschen ermöglichen leichten Zugang

Im jetzigen Stadium können individuelle Planungs- und Ausstattungswünsche berücksichtigt werden. Nach einem gemeinsamen Gespräch mit dem Architekten bzw. der Bauleitung werden Ihre Wünsche schriftlich festgehalten und entsprechend ausgeführt.
Die Kaufpreiszahlung erfolgt sukzessive mit Baufortschritt (Regelung nach Makler- und Bauträgerverordnung MaBV)

Bauträger:
Bauherr ist die bekannte Pfinztaler Bauträgergesellschaft GrantBau GmbH; Steigstr. 15.1, Pfinztal-Berghausen, zuständig für Planung ist das Büro Ibele und Partner Architekten | Stadtplaner unter gleicher Adresse.

Sonstige Angaben

Baujahr: 2019
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.