„Wohnen und Arbeiten unter einem Dach“ - Große Doppelhaushälfte mit ELW

  76185 Karlsruhe-Nordweststadt
Ansicht
Grundriss EG
Grundriss OG
Grundriss DG1
Grundriss DG2
Grundriss UG
Terrasse
Rückansicht
Eingangsbereich
Treppenhaus
Wohnbereich
Essplatz
Essplatz
Wintergarten
Einbauküche EG
Übergang Küche-Essbereich
Flur
Treppenhaus
Sauna UG
Diele 1.OG
Schlafzimmer 1.OG
Bad 1.OG
Zimmer 1.OG
Zimmer 1.OG
Küche ELW 1.OG
Küche ELW 1.OG
Schlafen ELW 1.OG
Dachstudio
Dachstudio
Duschbad im DG

Objektdetails

Objektnummer 618044
Typ Doppelhaushälfte
Objektzustand gepflegt
Baujahr 1987
verfügbar ab Bezug nach Absprache

Flächen und Räume

Wohnfläche 350,00 m²
Grundstücksfläche 484,00 m²
Nutzfläche 100,00 m²
Anzahl Zimmer 9
Anzahl Garagenplätze 1

Kosten

Kaufpreis 898.000,- €
Außencourtage 4,76 % inklusive gesetzlicher MwSt.

Ausstattung

Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Gasheizung
Unterkellerung ja
Einliegerwohnung ja

Bausubstanz und Energieausweis

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse C
Energiekennwert 89,90 kWh/(m²*a)

Objektbeschreibung

Im Jahre 1987 wurde das vorgenannte Anwesen in Massivbauweise erstellt und ist in der Charakteristik, sowohl im Außen- wie auch im Innenbereich, von der "Handschrift" seines Erbauers geprägt. Mit viel Liebe zum Detail hat der Hausherr die Räumlichkeiten seinen Wünschen und Bedürfnissen entsprechend gestaltet und einen individuellen wie auch wohldurchdachten Grundriss mit großzügigen Flächen geschaffen.
Es befindet sich in einem herausragend guten Allgemeinzustand.
Eine anspruchsvolle Architektur mit vielen Lichtflächen bietet die Grundlage von behaglichem Wohnambiente, was sicherlich keine Wünsche offenlässt. Seinen Bewohnern gestattet das Anwesen jegliche Annehmlichkeiten für das persönliche Wohlbefinden, wie man es bei einem derartigen Objekt erwartet und hier auch vorfindet.

Eine ansprechende Untergliederung der Außenfassade unterstreicht die harmonisch aufeinander abgestimmten und fließend ineinander übergehenden Gebäudeteile, welche die Fassadengestaltung des Anwesens eindrucksvoll prägen. Die Unterteilung des Anwesens in eine "Hauptwohnung" mit einer Wohnfläche von ca. 296 m² sowie eine Einliegerwohnung mit ca. 54 m² Wfl., (Gesamtwohnfläche ca. 350 m²), unterstreichen die Besonderheit dieses Angebots.

Die "Hauptwohnung" ist dabei unterteilt in 9-10 großzügig bemessene Zimmer, eine Küche, drei Bäder bzw. ein Gäste-WC, Nebenräume u.v.m. Sie bietet als Wohnräumlichkeit ein ansprechend individuelles Flair in Punkto Wohnqualität.
Das Gebäude ist im Innenbereich durch seine drei Wohnebenen aufgelockert gestaltet und bietet die Grundlage für zahlreiche einrichtungstechnische Gestaltungsmöglichkeiten. Große Zimmer mit zahlreichen Lichtflächen schaffen ein einladend helles Wohnambiente, welches man sich ins Besondere gerade für den privaten Wohnraum wünscht.

Den zentralen Aufenthaltsbereich des Anwesens bildet dabei selbstverständlich der Wohn-/Essplatzbereich, welcher mit einer Wohnfläche von ca. 52 m² eine mehr als ausreichende Größe anbietet und die Besonderheit dieses Anwesens unterstreicht.
Im Winter spendet ein hier vorhandener Kachelofen wohlige Wärme und gibt den Bewohnern in dieser behaglichen Atmosphäre mittels großer Fensterelemente den Blick auf die idyllisch gestaltete und sehr gepflegte Gartenanlage frei. Diese schafft vor allem im Sommer zusätzlichen Freiraum, lädt zum Verweilen ein und stellt wie bereits erwähnt eine hervorragende Möglichkeit dar, den Wohnbereich über die davor platzierte Terrasse mit der Gartenanlage zu verbinden. Nicht unerwähnt sollte auch der sehr ansprechend gestaltete Wintergarten sein, welcher eine weitere Besonderheit dieses außergewöhnlich attraktiven Anwesens darstellt.

"Praktisch fast nicht einsehbar" können die Bewohner hier die Idylle nutzen und mit Freunden oder Bekannten auch ungestört das "eine oder andere Glas" genießen. Alles in allem eine Möglichkeit für den, der als Grundlage eine gewisse Individualität und Ruhe mit hohem Freizeitwert für seine Lebensqualität als wichtig erachtet.

Vielfältige raffinierte Einbauten, eine exklusive Ausstattung aus erlesenen Materialien gestaltet und mit viel Liebe zum Detail, wurde hier ein außergewöhnlich anspruchsvolles Gebäude, sowohl in der Charakteristik wie auch in der Art der Bauausführung, geschaffen. Der Wohn-/Essplatzbereich ist durch zahlreiche bauliche Besonderheiten bis hin zum Kachelofen, wie bereits erwähnt, ausgesprochen ansprechend gestaltet und verleiht der Räumlichkeit ein Flair, wie es bei vergleichbaren Wohnimmobilien eher selten anzutreffen ist. So wurde u. a. das Erdgeschoss auch mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, hochwertige Rollläden mit elektrischem Antrieb eingebaut u.v.m.

Selbstverständlich ist für die praktischen Aspekte weiterhin auch eine Doppelgarage vorhanden und rundet dieses Angebot auf angenehme Weise ab.

Alles in allem lässt dieses Anwesen "keine Wünsche" offen, bietet eine Kombination aus Großzügigkeit, Exklusivität, Idylle und Behaglichkeit für den, der am Stadtrand Ruhe und Entspannungsmöglichkeit in attraktiver Wohnlage von Karlsruhe als angenehm empfindet und auch eine schnelle verkehrstechnische Anbindung nicht missen möchte.

Lage

Nordweststadt

Beschreibung der Ausstattung

Heizung: Gas-Zentralheizung
Fenster: Holz- und Kunststoff
Besonderheit: Kachelofen, Wintergarten, Gartenhaus

Pflichtangaben EnEV: Bedarfsausweis,89,9 kWh/(m²a), Gas, Bj. 1987, Effizienzklasse C

Sonstige Angaben

Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 89,9 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: C
Baujahr: 1987
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.