Stilvolles 1- bis 3-Familienhaus in traumhafter Lage- direkt an der Alb

Außenansicht
Rückansicht
Verkaufsinteresse
Diele EG
Diele OG
Erfahren Sie mehr im Exposé
Wohnzimmer OG
Schlafzimmer
Bad
Badezimmer
Küche (Essbereich)
Zimmer OG
Garten
Grundriss KG
Grundriss EG
Grundriss OG
Grundriss DG
Kennwert Energieausweis

Ihr Ansprechpartner

Thomas Seith

Thomas Seith

Immobilienwirt (Dipl. VWA)

0721 / 146 - 23 31

Objektdetails

Objektnummer 2022-ts-0726
Lage 76185 Karlsruhe
Typ Reihenmittelhaus
Kategorie Wohnobjekte

Objektbeschreibung

Das sehr ruhig und idyllisch gelegene Wohnhaus, unmittelbar angrenzend an die Uferlandschaft der Alb, bietet mit ca. 206 m² Wohnfläche enorm viel Raum und Platz für eine große Familie. Aktuell sind im OG und DG jeweils eine großzügige Zweizimmer-Wohnung untergebracht. Die DG-Wohnung erschließt zusätzliche Nutzfläche im ausgebauten Spitzboden über eine Raumspartreppe innerhalb dieser Wohneinheit. Das Erdgeschoss wurde vom Nachbarhaus Nr. 14, welches auch zum Verkauf steht, bewohnt und von da aus über eine Türöffnung in der Trennwand zugängig gemacht. Hier findet ein Rückbau seitens der Verkäufer statt. Das Treppenhaus wurde über eine Trockenbauwand separiert. Auch das Erdgeschoss könnte als separate Wohnung genutzt werden. Da beide Häuser Eigentum einer Familie sind, wäre auch der Erwerb beider Häuser möglich.
Das stilvolle Domizil mit hohen Decken und Originalholzböden verbreitet den Charme der 1920-er Jahre und lässt die Herzen der Altbauliebhaber höher schlagen. Auch die gesamte nachbarschaftliche Bebauung entspricht historisch dieser Epoche und offeriert zusammen mit der Naturnähe des "Albgrüns" ein besonderes Flair.
Modernisierungen in den Bereichen Fenster, Maler und Bäder sind anzuraten und wirken sich wertsteigernd aus. Jüngst erhielt die straßenseitige Fassade einen neuen Anstrich. In den Jahren 2000 und 2001 wurde in die Dachsanierung investiert. Die Beheizung erfolgt über Elektro-Nachtspeicheröfen, teilweise schon neueren Datums.
Nur kleine bauliche Eingriffe sind nötig, um die eine oder andere Nutzungsvariante zu realisieren.

Lage

Dank den Bundesstraßen B10 und B36 profitieren die Grünwinkler von einer guten Verkehrsanbindung und sind mit dem Auto schnell am umliegenden Ziel. Eine Straßenbahnanbindung verläuft im Norden des Stadtteils und verbindet den öffentlichen Nahverkehr Grünwinkels mit der Weststadt, Daxlanden und der Stadt Rheinstetten.

Heute gliedert sich der Stadtteil in fünf Viertel, welche sich in Alt-Grünwinkel, die Hardecksiedlung, die Albsiedlung, die Alte Heidenstückersiedlung und Neue Heidenstückersiedlung aufteilen. Grünwinkel wuchs über die Jahre bis heute auf etwa 440 Hektar und zählt mittlerweile rund 10.800 Einwohner. Das durch den Stadtteil verlaufenden Flüsschen "Alb" samt grüner Uferlandschaft bietet ein beliebtes Naherholungszentrum im Norden Grünwinkels. Die hier an die Alb angrenzende Wohnbebauung gehört zu den beliebtesten Wohnadressen des gesamten Stadtgebietes.

Zustand

Art gepflegt
Erschließung vollerschlossen
Baujahr1927

Flächen und Räume

Wohnfläche ca.206,00 m²
Nutzfläche ca.75,00 m²
Grundstücksfläche ca.240,00 m²
Gesamtzahl aller Zimmer8
Anzahl Badezimmer3
Anzahl der Terrassen1
Größe aller Balkon/Terrasse m²15,00 m²

Kosten

Kaufpreis635.000 €
provisionspflichtigja
Courtage3,57 %
Courtage inkl. 19% Mwst.ja

Ausstattung

Gartennutzungja
Badausstattung Dusche
Badewanne
Bad mit Fenster
Böden Fliesen
Teppich
Parkett
Heizungsart(en) Ofen
Befeuerungsart(en) Elektroheizung
Dachform Mansarddach
Bauweise Massiv
Unterkellerung ja

Bausubstanz und Energieausweis

EnergieausweistypBEDARF
gültig bis19.12.2032
Endenergiebedarf166,70
PrimärenergietraegerElektroenergie
WertklasseF
Ausstelldatum20.12.2022

Weitere Angaben zum Objekt

verfügbar ab01.07.2023
Durch Ihre Cookie-Auswahl haben hier Elemente von Drittanbietern deaktiviert, die eigentlich angezeigt werden würden.
Wenn Sie den Mehrwert nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Datenschutz an.

Beschreibung der Ausstattung

Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- Spitzboden wohnlich ausgebaut

Sonstige Angaben

Das Haus Nr. 13 wurde zusammen mit dem Nachbarhaus Nr. 14, beides Reihenmittelhäuser, gemeinsam von den Eigentümern bewohnt. Das ebenfalls zum Verkauf stehende Haus Nr. 14 ist bereits unbewohnt. Haus 13 kann nach Absprache innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages freigestellt werden.
Auch ein Erwerb beider Häuser ist grundsätzlich möglich.

Alle Angaben in diesem Exposé stammen vom Verkäufer und sind uns vom Verkäufer frei gegeben worden. Wir übernehmen deshalb keine Haftung für diese Angaben.