Rohdiamant sucht Individualisten mit frischen Ideen!

Ansicht
Zimmer Erdgeschoss
Flur Erdgeschoss
Küche Erdgeschoss
OG-Zimmer zum Hof
Bad Obergeschoss
Ehemaliger Pferdestall
Kennwert Energieausweis
Grundriss EG
Grundriss DG
Grundriss KG
Erfahren Sie mehr im Exposé
Verkaufsinteresse

Ihre Ansprechpartnerin

Silke Brandt

Silke Brandt

Maklerin

0721 / 146 - 23 37

Objektdetails

Objektnummer 2020-sb-0883
Lage 76676 Graben-Neudorf
Typ Reihenendhaus
Kategorie Wohnobjekte

Objektbeschreibung

Das Potenzial dieser besonderen Immobilie entdeckt man erst nach einem Blick hinter die Mauern!
In zentraler aber ruhiger Wohnlage von Graben befindet sich dieses ca. 1907 erbaute Einfamilienhaus samt großer Scheune, Stall, einem weiteren Nebengebäude und Ausbaumöglichkeit.

Dieses individuelle Reihenendhaus wurde in den 1960er Jahren im Obergeschoss ausgebaut, um einen geschlossenen Windfang im Eingangsbereich und eine Garage ergänzt.
Das teilweise unterkellerte Haus wurde in den letzten 15 Jahren bewohnt, ist aber bereits frei, so dass Sie Ihren Ideen sofort freien Lauf lassen können.

Im Erdgeschoss befinden sich auf ca. 79 m² drei Zimmer (ein Durchgangszimmer), eine große Wohnküche und Bad/WC.
Das Obergeschoss misst ca. 60 m² und bietet ebenfalls drei Zimmer (ein Durchgangszimmer) sowie ein Bad mit Einbauschränken, Dusche und Wanne.

Die angebaute Scheune, die früher u.a. der Spargelverarbeitung diente, erstreckt sich über drei Ebenen in gleicher Höhe wie das Wohnhaus.
Hier sind innovative Ideen gefragt, um bei Bedarf künftig modernes Leben zu gestalten.

Das sanierungsbedürftige Haus bietet durch seine umgebende Mauer und den Innenhof mit altem Baumbestand einen wunderschönen Lebensraum mitten im Ortsteil Graben.

Das Grundstück ist nicht mit einem Bebauungsplan überplant und nach §34 BauGB zu beurteilen.

Die Eigentümer dieses stark nachgefragten Objektes möchten den Preis in einem fairen und transparenten Bieterverfahren ermitteln. Das Mindestgebot beträgt € 375.000,00. Sie als Käufer zahlen keine Maklercourtage. Das erhöht Ihren finanziellen Spielraum.

Sie haben ausreichend Zeit, die Immobilie zu prüfen und die anstehende Sanierung für sich zu kalkulieren. Im Anschluss können Sie Ihre Finanzierung aufstellen und sich auf das Verfahren vorbereiten.

Lage

Die Immobilie befindet sich im Ortsteil Graben in einem ruhigen Wohngebiet nahe der ev. Kindertagesstätte Arche Noah und der Adolf-Kußmaul Grundschule.
Diverse Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.

Die Gemeinde Graben-Neudorf mit ca. 12.000 Einwohnern liegt verkehrsgünstig zwischen Karlsruhe (ca. 20 km) und Mannheim (ca. 45 km).
Ca. 6 km westlich befindet sich Bruchsal, die Autobahnausfahrt Bruchsal zur A5 ist 5 km entfernt.
Die B35 und B36 grenzen direkt an die Gemeinde an.
Das öffentliche Nahverkehrsnetz ist gut ausgebaut, es besteht Anbindung an das Schienennetz der DB und an den Karlsruher Verkehrsverbund.

Zustand

Art sanierungsbedürftig
Baujahr1907

Flächen und Räume

Wohnfläche ca.139,00 m²
Grundstücksfläche ca.434,00 m²
Gesamtzahl aller Zimmer6
Anzahl Badezimmer2
Anzahl separate WCs1
Gesamtanzahl der Stellplätze1

Kosten

Kaufpreis375.000 €
Courtageprov.frei

Ausstattung

Gartennutzungja
Kabel- oder Satelliten-TVja
Gäste-WCja
Badausstattung Dusche
Badewanne
Bad mit Fenster
Böden Fliesen
Laminat
Dielen
Heizungsart(en) Ofen
Befeuerungsart(en) Ölheizung
Elektroheizung
Holz und Hackschnitzel
Stellplätze Garage
Dachform Satteldach

Bausubstanz und Energieausweis

EnergieausweistypBEDARF
gültig bis14.01.2031
Endenergiebedarf216,90
PrimärenergietraegerÖl, Elektroenergie, Holz
WertklasseG
Ausstelldatum15.01.2021

Weitere Angaben zum Objekt

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben Sie die Kartenansicht deaktiviert, die eigentlich hier angezeigt werden würde. Wenn Sie die Kartenansicht nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Datenschutz an.

Sonstige Angaben

Informationen zum Bieterverfahren:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Startgebot beträgt 375.000,- €.

Das Gebotsverfahren läuft transparent, geheim und fair ab. Sie bieten über eine sichere und sparkasseneigene Plattform, dem "Sparkassen-Bieterportal". Sollten Sie Interesse an der Teilnahme haben, geben Sie uns bitte Bescheid. Sie erhalten Login-Daten, mit denen Sie bieten und den Verlauf beobachten können.

Die Gebotsphase findet am 12.03.2021 von 15:00 -16:00 Uhr statt.

Gerne informieren wir Sie über dieses Verfahren und die Angebotsbedingungen.

Jeder Bieter hat einen Finanzierungsnachweis auf Anforderung im Vorfeld vorzulegen. Bei Kunden der Sparkasse Karlsruhe reicht eine mündliche Auskunft Ihres Beraters.



Zur Klarstellung:

Hier handelt es sich um ein Bieterverfahren, das dazu dient, einen gerechten Preis zu finden.

Nach erfolgtem Zuschlag am 12.03.2021 an den Höchstbietenden wird -vorbehaltlich der Zustimmung der Verkäufer- ein Notartermin noch im März 2021 vereinbart.

Grundlage für den Kaufvertrag sind die üblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Glück und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

Die Ausführungen sind nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Ein Obligo der S-ImmoCenter GmbH auf Vollständigkeit und Darstellung des Verfahrens besteht nicht.