Freistehendes, sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus mit zusätzlicher Bebauungsmöglichkeit

Blick auf das Gebäude
Ansicht
Immobilienverkauf
Rückansicht
Nebengebäude mit Garage
Erfahren Sie mehr im Exposé
Neubau auf Grundstück möglich
Grundriss EG
Grundriss OG
Grundriss DG
Grundriss KG
Kennwert Energieausweis

Ihr Ansprechpartner

Gero Schmalenberger

Gero Schmalenberger

Bankkaufmann

0721 / 146 - 23 38

Objektdetails

Objektnummer 2020-cw-0814
Lage 76661 Philippsburg  (Huttenheim)
Typ Einfamilienhaus
Kategorie Wohnobjekte

Objektbeschreibung

Das sanierungsbedürftige Einfamilienhaus wurde ca. im Jahre 1965 auf einem ca. 820 m² großen Grundstück in massiver Bauweise und voll unterkellert erbaut.
Die insgesamt zur Verfügung stehende Wohnfläche beträgt ca. 192 m² und ist folgendermaßen aufgeteilt:
Im Erdgeschoss gelangt man vom Flur aus in den Wohn- und Essbereich mit Ausgang zur Terrasse, der Doppelgarage und zum Grundstück.
Im Wohn-/Essbereich steht ein Kachelofen, der mit Holz beheizt werden kann.
Weiterhin liegt im Erdgeschoss die Küche sowie das separate WC.
Über eine Treppe gelangt man in das Obergeschoss. Hier befindet sich das Schlafzimmer mit Zugang zu einem Balkon, 3 weitere Zimmer (2 davon mit Zugang zum Balkon), das Tageslichtbad sowie ein Abstellraum.
Im Dachgeschoss (Spitzboden) liegt ein zusätzlicher Raum.
Im Untergeschoss gibt es den Mehrzweckraum, den Heizraum, den Vorkeller sowie 2 Nutzräume. Weiterhin befindet sich hier auch ein Tankraum.
Ein Gasanschluss ist vorhanden.

Das hintere Teil des Grundstücks kann bei Bedarf zu einem separaten Baugrundstück abgetrennt werden mit einer Fläche von ca. 350 m². Hier kann ein freistehendes Einfamilienhaus mit KFZ-Stellplatz errichtet werden. Die Erschließung erfolgt über die Schönbornstraße.
Für diese Baumaßnahme liegt bereits eine genehmigte Bauvoranfrage, die im Kaufpreis enthalten ist, vor.
Details hierzu können Sie den beigefügten Dokumenten entnehmen.

Das Haus ist nicht mehr bewohnt, jedoch noch nicht geräumt.
Daher sind keine Innenbilder vorhanden.
Es kann vom Erwerber kurzfristig übernommen werden.

Lage

Das Verkaufsobjekt befindet sich in der Stadt Philippsburg, im Stadtteil Huttenheim.
Die Stadt Philippsburg besteht aus den drei Stadtteilen Huttenheim, Philippsburg und Rheinsheim

Durch die Bruhrainbahn (Bruchsal – Germersheim) ist Philippsburg an das überregionale Schienennetz angebunden.

Außerdem durchquert die Bundesstraße 35 (Germersheim – Illingen) die Stadt.

Zustand

Art sanierungsbedürftig
Erschließung vollerschlossen
Baujahr1965

Flächen und Räume

Wohnfläche ca.192,00 m²
Grundstücksfläche ca.820,00 m²
Gesamtzahl aller Zimmer5
Anzahl der reinen Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Anzahl der Balkone1
Anzahl der Terrassen1
Gesamtanzahl der Stellplätze2

Kosten

Kaufpreis530.000 €
provisionspflichtigja
Courtage3,57 %
Courtage inkl. 19% Mwst.ja

Ausstattung

Gartennutzungja
Badausstattung Badewanne
Bad mit Fenster
Böden Fliesen
Parkett
Heizungsart(en) Zentralheizung
Befeuerungsart(en) Ölheizung
Stellplätze Garage
Dachform Satteldach
Bauweise Massiv
Unterkellerung ja

Bausubstanz und Energieausweis

EnergieausweistypBEDARF
gültig bis14.07.2032
Endenergiebedarf482,10
PrimärenergietraegerÖl
WertklasseH
Ausstelldatum15.07.2022

Weitere Angaben zum Objekt

Durch Ihre Cookie-Auswahl haben hier Elemente von Drittanbietern deaktiviert, die eigentlich angezeigt werden würden.
Wenn Sie den Mehrwert nutzen möchten, passen Sie bitte Ihre Cookie-Einstellungen unter Datenschutz an.

Beschreibung der Ausstattung

Individuelle Ausstattungsmerkmale: - Sanierungsbedürftig. Weitere Bebauung auf dem Grundstück möglich.
- Garage - Ölzentralheizung (Gasanschluss ist im Haus vorhanden)
- Kachelofen im Wohn-/Essbereich
- Tageslichtbad
- separates WC
- Terrasse
- Balkon
- Doppelgarage

- Genehmigte Bauvoranfrage für ein Einfamilienhaus mit KFZ-Stellplatz im hinteren Bereich des Grundstücks.

Sonstige Angaben

Alle Angaben in diesem Exposé stammen vom Verkäufer und sind uns vom Verkäufer frei gegeben worden. Wir übernehmen deshalb keine Haftung für diese Angaben.

Insbesondere haben wir die Wohnflächenangaben des Verkäufers nicht durch eine eigene Wohnflächenberechnung überprüft. Die Angaben zum Baujahr konnten wir nicht eindeutig ermitteln.
Auch unsere Einsichtnahme in die Bauakte hat kein eindeutiges Ergebnis für das Baujahr ergeben. Wir gehen davon aus, dass die Immobilie ca. 1965 gebaut wurde.